Größentabelle

Für unsere Bänder:
1. Messen Sie Ihr Handgelenk mit einem Maßband oder einem Papierstreifen. Direkt unter dem Handgelenksknochen, wo das Armband getragen wird.
2. Wenn Sie einen Papierstreifen verwenden, markieren Sie Ihre Körpergröße mit einem Kugelschreiber oder Bleistift und verwenden Sie dann ein Lineal, um die Länge zu messen. Dies wird Ihre Armbandgröße sein.

(Beispiel: Wenn Sie 17 cm messen, nehmen Sie eine Armbandgröße von 17 cm) 


Achtung: Unsere Drehmomentarmbänder haben keine Größe, es handelt sich um verstellbare Armbänder. Die Größe ist in der Beschreibung des Armbands vermerkt.

Für unsere Ringe:

  1. Nehmen Sie eine dünne Schnur von etwa 10-12 cm Länge.
  2. Wickeln Sie die Schnur um den Finger, der den Ring tragen wird.
  3. Markieren Sie mit einem Kugelschreiber oder Bleistift den Punkt, an dem sich die Schnur überlappt.
  4. Legen Sie die Schnur auf eine ebene Fläche und messen Sie mit einem Lineal den Abstand zwischen dem Ende der Schnur und der Markierung, die Sie gemacht haben, in Millimetern.
  5. Konvertieren Sie Ihre Messung anhand der folgenden Tabelle in die Größe.
  6. Wenn Sie zwischen zwei Größen liegen, ist es immer am besten, auf die größere Größe statt auf die kleinere aufzurunden.
(Beispiel: Wenn Ihre Ringgröße 64 mm beträgt, ist Ihre Ringgröße 64)